Get Adobe Flash player
Start die SHG stellt sich vor

 

Unsere Gruppe besteht seit September 2009 und wird derzeit von ca. 10 Betroffenen besucht.

Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Entscheidung, spielfrei leben zu wollen.

Ziel unserer Gruppe ist es, das Thema Spielsucht in all seinen Facetten zu sehen, zu hinterfragen, zu erklären und zu verstehen, dass Spielsucht eine Krankheit ist.

Durch Berichte anderer Spieler kann jeder für sich neue Wege finden und auch direkt um Hilfe bitten.

Wir sind als Gruppe auch offen für Angehörige.

 

Gruppenregeln

1.

Wir beginnen und enden mit einem kurzen Blitzlicht, das die augenblicklichen Gefühle und Erwartungen jedes Einzelnen darstellen sollte.

2.

Jeder spricht über sich selbst und nicht über andere. Wir benutzen daher die „Ich“-Form und nicht die „Man“-Form.

3.

Jeder besucht die Gruppe regelmäßig. Bei Verhinderung melden wir uns ab.

4.

Es kann immer nur einer reden. Daher melden wir uns zu Wort und warten, bis wir an der Reihe sind. Aktives Zuhören ist die Grundlage, um andere richtig zu verstehen.

5.

Gefühle sollten mit größtmöglicher Offenheit geäußert werden, besonders die negativen wie ‚ Angst, Schwäche, Abneigung, Ärger, Wut, Gekränkt-sein, Scham u.a., die im Alltagsleben unterdrückt werden. Gerade die Auseinandersetzung mit diesen Gefühlen fördert den Fortschritt der Gruppe und die Kontaktfähigkeit jedes Einzelnen.

6.

Akute Probleme? Was den Einzelnen beunruhigt, traurig oder wütend macht, sollte ausgesprochen werden und  sofort bearbeitet werden.

7.

Niemand sollte Ratschläge erteilen, wo jeder nur für sich selbst entscheiden kann. Wir diskutieren nur über Meinungen. Es gibt kein richtig oder falsch.

8.

Wir respektieren die Eigenständigkeit jedes Einzelnen und werten diese nicht.

9.

Da Probleme nicht von heute auf morgen entstehen, wird auch deren Lösung Zeit brauchen. Wir nehmen  und geben uns diese Zeit.

10.

Was in der Gruppe besprochen wurde, wird nicht nach außen getragen.

Copyright © 2017 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.